malt logo

Malt freelance

Client satisfaction on Malt : 4.5/5
Get app

Stephan Schwenk

Scrum Master & Product Owner

Frankfurt am Main, Deutschland

  • 50.1106
  • 8.68209
  • Indicative rate €900 / day
  • Experience 7+ years
Propose a project

Confirmed availability

Part time, 1 day a week

Preferences

Work location
Can do a full mission at the client office
Mission location
Frankfurt am Main and 100km around
Business sector
  • Banking & Insurance
  • Digital Agency and IT company
  • E-commerce
  • Internet of Things
  • Aviation & Aerospace
+6 autres

Verifications

Skills (23)

Stephan in a few words

Agile Methoden und Software-Entwicklung sind meine Leidenschaft. Seit 30 Jahren arbeite ich als Manager, Teamleiter, Projektmanager, Business und Requirement Engineer in den Brachen Dienstleistung, Investmentbanking, Öffentlicher Dienst sowie Anlagen- und Maschinenbau.

Seit 2012 nutze ich das Scrum Framework, um meine Kunden bei der Umsetzung komplexer Aufgabenstellungen und Projektvorhaben effizient und zielgerichtet zu unterstützen. In der Rolle als ScrumMaster schaffe ich als Servant Leader optimale Rahmenbedingungen, damit Teams fokussiert in Sprints arbeiten können.

Aktuell arbeite ich als Product Owner bei einem international aufgestellten Anlagen- und Maschinenbauer im Bereich der Umweltsimulation. Aufgabe ist die Entwicklung einer IoT-Plattform für Umweltsimulationsgeräte auf Basis von Microsoft Azure. Die Entwicklung des Produktes erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden des Anlagenbauers sowie mit dem Produktmanagement.

Zu den täglichen Aufgaben gehören die Pflege des Product Backlogs, die Durchführung von Workshops, um über die Methode des Value Proposition Designs zu einem tragfähigen Businessmodell zu gelangen, die Durchführung von Sprint Reviews sowie die Teilnahme an den Daily Stand-Up Meetings, Backlog Refinements und der Sprint Retrospektive.

Experience

January 2018 - Today | Reiskirchen, Deutschland

Mechanical or Industrial Engineering

Anlagen- und Maschinenbauer

Product Owner / Requirement Engineer

Entwicklung einer globalen IoT-Plattform zur Steuerung von Anlagen und zum Konfigurieren und Auswerten von Umweltsimulations-Prüfungen.

Tätigkeiten:
- Anforderungsanalyse durchführen
- Durchführung von Anforderungsworkshops
- Stakeholder-Management
- Steuerung von drei Entwicklungsteams (davon zwei externe Dienstleister)
- Erstellung von Epics und User Stories
- Entwicklung von Mockups für das Frontend Team und Abstimmung mit den externen Designern
- Product Backlog Management
- Planung und Durchführung von Sprint Reviews
- Enge Zusammenarbeit mit dem Produkt-Management
- Erarbeitung der Anforderungen mittels "Wheels-Of-Progress"
- Erarbeitung von MVPs mit Hilfe von "Value Proposition Design"
- Unterstützung des Produkt-Managements im Bereich "Business Model Generation"
- Realisierung des Projektvorhabens mit Hilfe des Scrum Frameworks
- Erstellung von Roadmaps
- Regelmäßige Präsentation des Projektstatus im Steering-Board (Geschäftsführung)
- Vorstellung des aktuellen Entwicklungsstandes bei diversen Präsentationsveranstaltungen
- Schnittstelle zum internen Program- und Ressourcen-Management
- "Übersetzer" zwischen der agilen Welt und dem Wasserfall getriebenen Vorgehen auf übergeordneter Ebene
- Arbeiten mit Microsoft Azure, Azure DevOps als zentrales Tool (Epics, Features, User Stories, Tasks und Tests)
- Standort übergreifende Team-Meetings (Daily StandUp, Sprint Review, Sprint Planning, Sprint Retrospektive) via Microsoft Teams
December 2013 - December 2017 | Wiesbaden, Deutschland

Public sector

Hessische Zentrale für Datenverarbeitung

Head of Migration

Migration von ca. 65.000 PC-Arbeitsplätzen im Rahmen des Projektes „HessenPC“ in eine zentrale und einheitliche Betreiberplattform. Dabei werden die PCs aller Ministerien des Landes Hessen mit Windows 7 ausgestattet und zur automatischen Software-Verteilung an die Zentrale Betreiber Plattform ZBP über SCCM angebunden.

Tätigkeiten:
- Anforderungsanalyse durchführen
- Migrationsanalysen durchführen
- Feinkonzeption des Clients und der Anwendungen
- Festlegung der verschiedenen Client-Ausprägungen in Client-Rollen
- Projekt Kick-Offs planen und durchführen
- Kundenbetreuung während der Migration
- Schnittstelle zwischen Kunde (Ministerien des Landes Hessen und deren nachgeordnete Dienststellen) und dem technischen Migrations-Team
- Teamkoordination
- Kundenansprechpartner
- Issue Tracking mit Remedy
- Projektplanung und -steuerung
- Status Reporting
April 2014 - May 2015 | Glasgow, Vereinigtes Königreich

Education & E-learning

Scotwork Ltd.

Requirement Engineer, Projektleitung, und Software-Entwicklung

Konzeption und Entwicklung einer webbasierten App zur Unterstützung der Seminarteilnehmer von Verhandlungstechnikseminaren. Steuerung und Koordinierung von externen Frontend- und Backend-Entwicklern.
Scotwork ist weltweit Marktführer in diesem Marktsegment und setzt die App in 38 Ländern ein.

Tätigkeiten:
- Requirement Management
- Agiles PM nach Scrum
- Product Owner
- Entwicklung der User Stories
- Verfeinerung der Anforderungen
- Inkrementelle und iterative Umsetzung
- Entwicklung der mobilen Apps speziell im Backend-Bereich zur Verwaltung der mehrsprachigen Inhalte
- Umsetzung eines responsiven Designs

Education

  • Staatlich geprüfter Wirtschaftsinformatiker

    GfbA Gießen

    1991

    Aufbau- und Ablauforganisation, Buchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Volkswirtschaftslehre, Programmierung auf IBM /36 und IBM AS/400 mit Cobol und RPG.

    Die Ausbildung erfolgte über einen Zeitraum von 2 Jahren und beinhaltete die erste Abschlussprüfung zum sog. Organisator.

Certifications

  • Assessment Center Führungskraft

    IBM Global Services

    1997
    • Führen von Teams
    • Führen mit Zielvorgaben
    • Mitarbeiterverantwortung

Languages

  • Englisch

    Full professional proficiency

  • Deutsch

    Native or bilingual

charter modal image

Success is a team effort

Contribute to this success and the community's professionalism by signing the Freelancer Code of conduct

Sign the code